Gershwin, George

George Gershwin, Komponist und Pianist, 1898-1937

Gershwins Schaffen spannt den Bogen zwischen dem populären und dem klassischen Genre. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Rhapsody in Blue“, „An American in Paris“ und die Oper „Porgy and Bess“. War letztere anfangs ein kommerzieller Reinfall, so gilt sie heute als eine der bedeutendsten amerikanischen Opern des 20. Jahrhunderts. Viele seiner Werke wurden für Film und Fernsehen adaptiert, zahlreiche gelten heute als vielfach interpretierte Jazz-Standards. Gershwin war Protagonist des Symphonic Jazz mit Werken, in denen er in nie dagewesener Weise die afroamerikanische mit der zeitgenössischen symphonischen Kultur (und damit auch der Oper) verband und völlig neue Welten eröffnete.