Settegast, Anton Franz. Epitome historica febrium putridarum anno 1754 nascentium in 1773 perseverantium. Geneses, mutationes, causas dia- et prognoses nec non causarum indoli, vi, moribus oppositas pryophylaxis et therapiae leges exhibens [...].

Bonn, Ferdinand Rommerskirchen, 1774.

250, (6) SS. Lederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und reicher floraler Rückenvergoldung. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo.

 250,00

Seltene Beschreibung der Typhusepidemie, die während des Siebenjährigen Krieges in Europa und den Kolonien wütete. Mit Rezepten zur Behandlung der Krankheit.

Anton Franz (nicht Friedrich, wie bei Hirsch angegeben) Settegast "lebte als Prof. der Medizin an der später aufgehobenen Universität zu Trier" (Hirsch).

Innen papierbedingt etwas braunfleckig; eine Ecke minimal bestoßen, sonst sehr schönes, dekoratives Exemplar. Nicht in Göttingen.

Vgl. Hirsch V, 374 (Titel und Druckort falsch). Nicht bei Blake. Nicht bei Wellcome, Cole, Waller, Osler etc.

Art.-Nr.: BN#11717 Schlagwörter: , ,