Hess, J[ohann] J[akob]. Geschichte der drey letzten Lebensjahre Jesu, samt dessen Jugendgeschichte. Erster (-zweiter) Band. Fünfte durchaus verbesserte Auflage.

Zürich, Orell, Geßner, Füeßlin & Co., 1776.

2 Bde. XXXIV, 402 SS. XLVI, 47-466 SS. Grüne Interimspappbände der Zeit mit hs. Rückenschildchen. Dreiseitiger Rotschnitt. Gr.-8vo.

 150.00

Fünfte Ausgabe (EA 1768ff.).

Der Zürcher Theologe J. J. Hess (1741-1828), Freund Lavaters und des Malers Füssli, "gehörte während seines Theologiestudiums an der Univ. Zürich zum Kreis der Aufklärer um Johann Jakob Bodmer und Johann Jacob Breitinger, wurde 1760 zum Verbi Divini Minister ordiniert und war dann bis 1767 Vikar in Neftenbach bei Winterthur".

Einbände etwas fleckig und stellenwiese lädiert. Innen teils etwas braunfleckig; vereinzelt kl. Wurmspuren (etwas Buchstabenberührung). Am Vorsatz des 1. Bandes längere zeitgenöss. bibliograph. Eintragung eines "M. Phil. Heinr. Schüler"; am Schluß des 2. Bandes eine 1875 datierte ungar. Eintragung eines Julius Király (d. i. der spätere Seelsorger Gyula Király [geb. 1860; vgl. Szinnyei, József: Magyar írók]?).

Vgl. ADB XII, 285. Goedeke VI, 497, 8, 4.

Stock Code: BN#13140 Tag: