Ruperti, Ge[org] Alex[ander]. Grundriss der Geschichte, Erd- und Alterthumskunde, Literatur und Kunst der Roemer. Nebst einem Anhange zum Gebrauch derer, die dieses Buch ins Lateinische übersetzen wollen.

Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht, 1794.

XVIII, 892, (2), 88 SS. (Beigebunden) II: Ders. Tabulae genealogicae sive stemmata nobilissimorum gentium Romanorum. Ebd., 1794. 252 SS. Marmorierter Pappband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und -fileten. 8vo.

 280.00

Jeweils erste Ausgabe.

Georg Alexander Ruperti (1758-1839) war "seit der Jahrhundertwende Etats- und Garnisonsprediger und zweiter geistlicher Rat im Konsistorium und wurde 1814 von der hannoverschen Regierung zum Generalsuperintendenten ernannt [...] Er zählt zu den Begründern des Schullehrerseminars für Bremen, Verden und Hadeln 1822 in Stade" (DBE).

Ecken und Kanten berieben und bestoßen; papierbedingt durchgehend etwas braunfleckig. Titel mit Besitzstempel des Wiener Numismatikers Joseph Sosthenes von Kolb (1843-86) sowie dessen langjähriger Wirkungsstätte, des Linzer "Museum Francisco-Carolinum", dem Kolb seine nicht-antiken Sammlungsbestandteile vermachte (vgl. ÖBL IV, 74). Vorderer Spiegel mit entspr. hs. num. Bibliotheksetikett.

Kayser 4, 574.

Stock Code: BN#18627 Tags: , ,