Baxa, Jakob, Schriftsteller (1895-1979). Ms. Brief mit eigenh. U.

O. O., 15. II. 1949.

1 S. 8vo.

 30.00

An Josef Wesely: "[…] Meine wissenschaftlichen Werke sind alle in Deutschland erschienen und daher augenblicklich nicht lieferbar, meine poetischen Schriften sind bis auf das letzte Exemplar vergriffen […]".

Jakob Baxa wirkte als Professor der Gesellschaftslehre an der Universität Wien und beschäftigte sich in zahlreichen Schriften mit dem Staats- und Gesellschaftstheoretiker Adam von Müller. Daneben trat er als Verfasser von Erzählungen, Romanen, Gedichten und Schauspielen hervor. Vgl. Kosch I, 325.

Stock Code: BN#18783 Tag: