Percival, Robert. Reisen auf der Insel Ceylon, enthaltend Nachrichten von ihrer Geschichte, Geographie, Naturbeschreibung, und von den Sitten und Gebräuchen ihrer verschiedenen Einwohner. Nebst dem Tagebuche einer Gesandtschaftsreise an den Hof des Königs von Candy. Aus dem Englischen mit Anmerkungen und mit einem Zusatze über die Perlenfischerey übersetzt von J. A. Bergk.

Wien, Anton Doll, 1804.

(4), 452, (4) SS. Mit einer mehrf. gefalt. gest. Karte und 2 gest. Tafeln. Marmorierter Halblederband der Zeit mit goldgepr. blauem Rückenschildchen und dekorativer Rückenvergoldung. Buntpapiervorsätze. 8vo.

 500.00

Erste deutsche Ausgabe der "Account of the Island of Ceylon" (1803). Gleichzeitig mit der Weimarer Ausgabe erschienen, jedoch um die beiden Kupfer vermehrt, die Eingeborene sowie die Perlenfischerei abbilden. Erschien (mit entspr. Vortitel) auch als Bd. 19 der "Bibliothek der neuesten und interessantesten Reisebeschreibungen" wie auch als Bd. 7 des "Archivs der neuesten interessantesten Reisebeschreibungen".

"Percival lebte als englischer Kolonialoffizier drei Jahre auf Ceylon. Er liefert hier eine landeskundliche Beschreibung der Insel, die sowohl die Landesnatur als auch die Bevölkerung und Wirtschaft sowie die bisherige Kolonialgeschichte umfaßt" (Griep/L.). Enthält einen Zusatz des Übersetzers über die Perlenfischerei.

Sauberes, ungebräuntes Exemplar; gegen Ende schwacher, unbedeutender Wasserrand am unteren Seitenrand.

OCLC 29523410. Vgl. Griep/Luber (Kat. Eutin) II, 1060. Henze IV, 74.

Stock Code: BN#20098 Tags: ,