Gregor I., der Große. [Benedikt von Nursia.] Christliche Alterthümer. Ein Neujahrsgeschenk. Enthält: Des heiligen Gregorius des Großen Buch von dem Leben und den Wundern des heiligen Abtes Benedictus. Des heiligen Anselmus Selbstgespräch.

Wien, Mechitaristen, 1836.

(32), 140 SS. Mit einer gefalt. Tabelle. Bedr. Originalbroschur. 8vo.

 80.00

Als Neujahrsgabe edierte Vita des Benedikt von Nursia, verfasst von Papst Gregor I. dem Großen (Dial. II, 1) und die einzige Quelle für sein Leben. Gregors vier Bücher umfassende "Dialogi" (593/594) waren sehr populär und "wurden im mittelalterlichen Klosterleben als geistliche Lesung verwendet, zumal das 2. Buch ausschließlich von Benedikt von Nursia handelt und, von jedem gebildeten Mönch gelesen und als maßgebende Darstellung des Ordensvaters geschätzt, in Ausdruck und Gehalt die spätere Hagiographie beeinflußte (W. v. d. Steinen)" (Lex. d. MA IV, 1664ff.). Ferner enthalten ist das "Selbstgespräch" des Hl. Anselm.

Die ersten Lagen enthalten das Subskribentenverzeichnis; die Tabelle informiert über die Verbreitung und Auslieferung der von der Mechitaristenkongregation vertriebenen Reihe.

Teils leicht braunfleckig. Gestempeltes Exemplar der Wiener Redemptoristen, Hernals.

Kalemkiar 33, 182.

Stock Code: BN#21579 Tags: ,