Sartori, Franz. Wien's Tage der Gefahr und die Retter aus der Noth. Eine authentische Beschreibung der unerhörten Überschwemmung Wien's, nämlich der Vorstädte Leopoldstadt, Jägerzeile, Roßau, Thury, Lichtenthal, Althann, Alservorstadt, Landstraße, unter den Weißgärbern, Erdberg, dann der Rothenthurmstraße, Adlergasse, am Fischmarkt und Salzgries in der inneren Stadt, und des flachen an der Donau gelegenen Landes, so wie eine wahrheitsmäßige Schilderung der außerordentlichen Rettungsanstalten, Hülfeleistungen und thätigen Nächstenliebe, wodurch sich die erhabenen Glieder unseres Kaiserhauses, der hohe Adel, das Militär, so wie die Behörden, kurz die Wiener überhaupt zu dieser Zeit um den Dank ihrer bedrängten Mitbürger verdient gemacht haben.

Wien, Carl Gerold , 1830.

XIV, 248 SS. Neuerer Pappband mit goldgeprägtem Rückenschildchen. 8vo.

 50.00

Durchgehend etwas stockfleckig. Ohne die beiden Illustrationen und den zwei Jahre später erschienenen zweiten Band, der die Auswirkungen der Überschwemmung auf Niederösterreich behandelt.

Slg. Mayer I, 399. Gugitz II, 11970.

Stock Code: BN#25216 Tags: , ,