Wagner, Cosima, Tochter Franz Liszts und zweite Gattin von Richard Wagner (1837-1930). Eigenh. Brief mit U.

Bayreuth, 20. IX. 1888.

2 SS. auf Doppelblatt. 8vo.

 1,500.00

An einen Kapellmeister mit Dank für zugesandte Blätter: "Die vier Wochen, welche nun seit den Festspielen verflossen sind, haben mir so Mancherlei zu erledigen gebracht, dass ich wirklich zu der Erfüllung meines Wunsches, Ihnen auf das Herzlichste zu danken, nicht kommen konnte. Nehmen Sie diesen verspäteten Dank freundlich auf, werther Herr Kapellmeister, und seien Sie überzeugt, dass ich u. die Meinen wir mit Vergnügen von den schön ausgestatteten Blättern Kenntniss genommen haben. Möchten Ihre künstlerischen Bestrebungen sich Ihnen erfolgreich erweisen! [...]".

Das Doppelblatt beidseitig mit jeweils etwa 2 cm langen Einrissen entlang der mittigen horizontalen Faltlinie; papierbedingt leicht gebräunt und mit einem winzigen Papierdurchbruch im Mitttelfalz.

Stock Code: BN#52938 Tag: