Lindeiner-Wildau, Hans Erdmann, Politiker (1883-1947). Ms. Sentenz mit eigenh. U. und eh. Sentenz mit U.

Berlin, 5. VII. 1928.

2 SS. auf 2 Bll. Folio (ca. 223:282 mm). Davon ein Albumblatt mit montiertem Schildchen "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'" und ein Albumblatt mit Bordüre und gedr. Fußzeile "'Beitrag zum [...]'". Jedes Blatt aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 550.00

"Das deutsche Volk, das nicht nur äusseren, materiellen Wiederaufbau, sondern innere, sittliche Erneuerung will, sollte nur die eine Aufgabe kennen, in sich selbst und vor aller Welt, den Willen zur Nation und zum nationalen Machtstaat wieder zu erwecken. Bismarcks Genius schenkte uns einst das Reich, wir liessen es in Trümmer fallen. Bismarcks Tatwille und feldgraue Opferbereitschaft mögen sich einen, um unseren Kindern ein neues Reich zu bauen [...]". Die handschriftliche, unveröffentlichte Sentenz lautet: "Arbeiten und nicht verzweifeln [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Mit gedr. Briefkopf und leichter Rostspur einer Büroklammer.

Koslowsky 117.

Stock Code: BN#55415 Tag: