Delbrück, Hans, Historiker und Politiker (1848-1929). Eigenhändige Sentenz mit U.

Grunewald, 5. XI. 1927.

½ S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 350.00

"Ich glaube an die Zukunft des deutschen Volkes, wenn ich mir auch nicht verhehle, daß ich mir von dieser Zukunft ein Bild zu machen außer Stande bin [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Hans Delbrück, der öffentlich Erich Ludendorffs eigenmächtiges Handeln im ersten Weltkrieg kritisierte und den Militarismus von Wilhelm II. ablehnte, verfasste nach seiner Emeritierung an der Friedrich-Wilhelms-Universität eine Weltgeschichte in fünf Bänden.

Koslowsky 33.

Stock Code: BN#55830 Tags: , ,