Pitlo, Adriaan, Jurist (1901-1987). 3 ms. Briefe mit eigenh. U.

Amsterdam, 1963 und 1964.

Zusammen 4½ SS. auf 5 Bll. 4to.

 50.00

An den Kulturattaché und Botschaftsrat Peter Schoenwaldt (1934-2004): "Ich würde es ausserordentlich zu schätzen wissen, wenn Sie mir in nachstehender Angelegenheit Ihren Rat geben würden. Ich habe ein Buch geschrieben mit dem Titel: 'Das Lachen im Recht'. Es handelt sich hier um eine kulturhistorische Betrachtung über das Thema, das Otto von Gierke 1870 unter dem Titel: 'Der Humor im deutschen Recht' eingeführt hat. Von Gierke hat in der betreffenden Broschüre eine Betrachtung angestellt, aus welcher hervorgehen sollte, dass die alten Germanen so sehr mit ihrem Recht vertraut waren, dass sie in dem Recht ihr Gemüt und auch ihr Lachen äusserten. Von Gierke hat eine Reihe Nachfolger gefunden. Der Begriff: 'Der Humor im Recht' ist demzufolge gleichsam ein feststehender Begriff für den Rechtshistoriker geworden [...] In der Publikation, die vor ein paar Monaten unter dem Titel 'Das Lachen im Recht' erschien, habe ich meiner Meinung nach nachgewiesen, dass dieser Humor in der alten Gesetzgebung sich bei nähere[r] Betrachtung als niemals vorhanden gewesen erweist [...] Die Frage, die ich nun Ihrem geschätzten Urteil vorlege, ist, ob für diese Arbeit in Deutschland Interesse bestehen würde [...]" (a. d. Br. v. 4. II. 1964).

Tls. auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf; jeweils im linken Rand gelocht (keine Textberührung).

Stock Code: BN#18327 Tag: