Massu, Jacques, frz. Militär (1908-2002). Portraitphotographie mit eigenh. U. und ms. Begleitschreiben mit eh. U.

O. O., [10. Mai 1967].

176:127 mm und 1 S. qu.-kl.8vo. Mit ms. adr. Kuvert.

 70.00

S/W-Brustbild im ¾-Profil; an Josef Wesely mit Dank für ihm übersandte Wünsche.

Jacques Massu kämpfte nach der Eroberung Frankreichs durch Deutschland auf Seiten der Forces Françaises Libres, war während des Indochinakrieges als Kommandant und später Oberst in Hanoi stationiert und erhielt 1957 während des Algerienkrieges den Oberbefehl über die Region Algier. Unter seinem Kommando bezwang die seinem Befehl direkt unterstellte 10. Fallschirmjägerdivision in der "Schlacht von Algier" (Bataille d'Alger) im September 1957 die Kämpfer der Front de Libération Nationale, die in der Kasbah von Algier sich Stellung bezogen hatten, was ihm den Titel des "Held von Algier" eintrug.

Das Begleitschreiben auf Briefpapier mit gedr. Briefkopf.

Stock Code: BN#19541 Tag: