Felix, Hugo, Komponist (1866-1934). Eigenh. Brief mit U.

O. O., 30. XII. 1899.

2½ SS. auf Doppelblatt. 8vo.

 120.00

An Herrn Steinberger: "Sie werden doch um Gotteswillen nicht Ernst machen! - Das können Sie schon mir nicht antun - wo bleib ich denn da mit meiner mühsamen Arbeit von vielen Monaten? Ich hab mir (und auch Engel) so viel Mühe gegeben, eine Rolle direct für Sie zu schreiben, und nun, wo es, glaube ich, gelungen ist, wollen Sie fort? [...]" - Hugo Felix war Kapellmeister in Wien und Komponist mehrerer Operetten, darunter "Das Kätzchen" (1892), "Husarenblut" (1894) und "Madame Sherry" (1902). Nach der Jahrhundertwende übersiedelte er in die USA, wo er von 1911 bis Mitte der 1920er Jahre mit seinen Werken am Broadway erfolgreich war; 1934 verstarb er in Kalifornien.

Etwas angestaubt.

Stock Code: BN#20344 Tag: