Mayer, Gustav. Friedrich Engels. Schriften der Frühzeit. Ergänzungsband zum ersten Bande von Friedrich Engels. Eine Biographie. Bd. I. Friedrich Engels in seiner Frühzeit. 1820 bis 1851.

Berlin, Julius Springer, 1920.

XIV, 317 SS. Mit 1 Portraitfrontispiz. Halbleinenband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen. Gr.-8vo.

 180.00

Ergänzungsband zum ersten Teil von Mayers großer Engels-Biographie; ein zweiter Teil erschien dann zusammen mit der zweiten verbesserten Ausgabe des ersten Teils 1934 im Verlag von Martinus Nijhoff, Den Haag.

Gustav Mayer, der "Ahnherr" der Historiker der deutschen Arbeiterbewegung, war Professor für Geschichte der Demokratie und des Sozialismus in Deutschland sowie der Geschichte der Parteien an der Universität Berlin, später dann in Frankfurt am Main. Neben seiner "bis heute grundlegenden, auch für die Geschichte von Karl Marx wichtigen Biographie 'Friedrich Engels'" (DBE) gab Mayer u. a. "Ferdinand Lassalles nachgelassene Briefe und Schriften" (6 Bde., 1921-25) heraus und edierte mehrere Bände mit Dokumenten zur Geschichte der Arbeiterbewegung. 1933 von den Nationalsozialisten wegen seiner jüdischen Herkunft entlassen, emigrierte er zunächst in die Niederlande und 1936 nach Großbritannien, wo er u. a. für das Internationale Institut für Sozialgeschichte arbeitete.

Gutes Exemplar.

Stock Code: BN#26713 Tags: , ,