Schäffer, Johann Christian. Die Sattelfliege.

Regensburg, Emanuel Adam Weiß, 1753.

(4), 20 SS. Mit 1 gefalteten, kolorierten Kupfertafel. Zeitgenössische Broschur. 4to.

 180.00

Erste Ausgabe der nach Nissen ersten Abhandlung über die sogenannte Sattelfliege, lt. Vorwort des Autors eine Fliege, "die noch völlig unbekannt zu seyn scheinet". Das Kupfer mit sechs Abbildungen der Fliege im schönen, zeitgenössischen Kolorit. Der evangelische Theologe und bedeutende Naturwissenschaftler Jacob Christian Schäffer (1718-1790) widmete sich "naturkundlichen Studien und legte eine Reihe von Sammlungen an. 1757 wurde S. Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina. [...] und war Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Gesellschaften in Europa" (DBE). Zu seiner Bedeutung als Physiker vgl. auch Poggendorff II, 768f.

Nissen ZBI 3637.

Stock Code: BN#2729 Tags: ,