Blind, Karl, Revolutionär und Publizist (1826-1907). Eigenh. Brief mit U.

St Leonards-on-Sea, 14. VIII. o. J.

1½ SS. auf Doppelblatt. Kl.-8vo.

 800.00

An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Entschuldigen Sie, wenn ich heute für die Anweisung von £28/18/10, die mir gerade bei unserer Abreise an die Seeküste zukam, einstw. nur durch diese Zeilen quittire. Ich ließ Ihren Brief mit Quittungsformular durch Versehen in London liegen, u. werde dasselbe bei meiner Rückkehr Ihnen noch nachträglich zusenden [...]".

Karl Blind, einer der Führer der republikanischen Linken in der badischen Revolution von 1848, war, nachdem er vorzeitig aus der Haft entlassen worden war, über Paris und Belgien nach London gekommen, wo er umfassende politische, historische, germanistische und literaturgeschichtliche Studien betrieb, sich ungebrochen für seine demokratischen und republikanischen Ideale einsetze und in Verbindung zu zahlreichen Gleichgesinnten in ganz Europa stand, darunter Karl Marx, Giuseppe Mazzini, Giuseppe Garibaldi, Lajos Kossuth und Louis Blanc.