Bernstein, Elsa (Ps. Ernst Rosmer), Schriftstellerin (1866-1948). Eigenhändige Sentenz mit U. ("Ernst Rosmer").

O. O. u. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Bordüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm). In Graphitstift.

 350.00

"Geduld dem mühselig Kleinen - Glaube dem unverrückbar Großen [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928). Die Sentenz bei der Veröffentlichung in Druckschrift wiedergegeben.

Elsa Bernstein, deren Schauspielkarriere 1887 durch eine Augenerkrankung vereitelt wurde, begann unter Pseudonym Dramen zu schreiben und führte gemeinsam mit ihrem Mann einen künstlerisch-literarischen "Salon, in dem bis in die 30er Jahre Münchens Musik- und Literaturprominenz verkehrte (u. a. Richard Strauss, Hugo v. Hofmannsthal, Rainer Maria Rilke, Thomas Mann, Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer, Ricarda Huch)" (NDB XXII, 92f).

Koslowsky 364.

Stock Code: BN#55560 Tags: ,