Die "blaue Mauritius" der Kinderbücher

Krüger, Hilde. Der Widiwondelwald. Ein Bilderbuch aus bunten Dreiecken.

Berlin, J. H. W. Dietz Nachfolger, (1924).

14 nicht num. SS. Mit 12 ganzseitigen mehrfarbigen Illustrationen von Hilde Krüger und einer ganzseitigen gedruckten Widmung an Arno Holz. Farbig illustrierter Original-Halbleinenband. 4to.

 2,000.00

Erste Ausgabe dieses bemerkenswerten Bilderbuches, "vergleichbar dem Werk von El Lissitzky: Suprematische Erzählungen von zwei Quadraten". Die Originalausgaben "gelten unter Sammlern als 'blaue Mauritius' der Kinderbücher. Ihre konstruktivistische Bildsprache ist einzigartig: Alle Figuren und Elemente bestehen aus Dreiecken. Wer Hilde Krüger war, wissen wir nicht. Ihre Bücher sind das einzige Zeugnis ihrer Existenz. Doch inspirieren ließ sie sich von Christian Morgensterns Gedicht 'Die drei Winkel': Diese bitten die Hexe Widiwondel um menschliche Gestalt - und die geheimnisvolle Zeichnerin Krüger hat ihren Wunsch erfüllt und sie in wundervollen Figuren und fröhlichen Versen zum Leben erweckt" (so der Dietz Verlag zur Neuausgabe von "Der Widiwondelwald" und "Hurleburles Wolkenreise", Hilde Krügers zweitem Buch, im Jahre 2017).

Einband etwas gebräunt und fleckig, der Vorderdeckel etwas aufgeworfen, Ecken etwas angeplatzt; die Vorsätze etwas fleckig, sonst jedoch erstaunlich frisch und sauber. Die Bindung an einer Stelle etwas gelockert, die Klammerbindung etwas rostspurig, sonst jedoch sehr gut erhalten.

Schug 607. Stuck-Villa II, 241. Doderer 798. Göbels, 100 alte Kinderbücher, S. 308ff. (mit Abbildungen).

Stock Code: BN#58979 Tags: ,