Liechtenstern, Joseph Marx von. Allgemeine Charte des Kaiserthums Oesterreich, nebst einem grossen Theile Deutschlands, der Schweiz, Italiens, der Türkey, Russlands und Preussens.

Wien, Joseph Riedl, 1816.

1410 x 1755 mm. Grenzkolorierte Kupferstichkarte in 9 Blättern, Maßstab ca. 1:900.000. Jedes Blatt in 12 Segmenten auf Leinen aufgezogen. Blatt 9 mit dem Plan "Wien mit seinen Umgebungen". Gefaltet in zeitgenöss. marmoriertem Umschlag und Originalschuber des Verlags mit goldgepr. Rückenschildchen "Kaiserthum Oesterreich".

 1,500.00

Letzte Auflage dieser ausgezeichneten, erstmals 1809 erschienenen monumentalen Gesamtkarte der Habsburgermonarchie - der "bis dahin weitaus größte[n] gedruckte[n] Karte der Österreichischen Monarchie" (Austria Picta). In dieser Auflage neu dargestellt sind die "im Münchner Vertrag festgelegten Grenzen zwischen Bayern und Österreich" (Dörflinger, S. 607). In ihrem grundlegenden Umfang noch 1805 entworfen, wurde die Karte vom Pressburger Frieden am 26. Dezember 1805 und dann von einem langen Streit zwischen Kartograph und Verlag überholt, sodass die neun Blätter "jenen Raum dar[stellen], der bis Dezember 1805 zur Österreichischen Monarchie gehörte - also auch Tirol und Vorarlberg, Venetien und Dalmatien sowie die Vorlande, wobei sich diese Territorien noch zusätzlich durch ihre dichte Topographie von den angrenzenden nicht-österreichischen Gebieten optisch deutlich abheben [...] Von ganz ausgezeichneter Qualität [ist] der Stich von Joseph Stöber, der die stellenweise Überfüllung mit Einzelheiten weitgehend mildert. Den Großteil von Blatt 9 nimmt die Nebenkarte 'Wien mit seinen Umgebungen' (Maßstab ca. 1:90.000) ein, die das Gebiet zwischen Korneuburg und Vöslau/Ebreichsdorf bzw. zwischen Langenlebarn/Breitenfurt und Fischamend/Ebergassing - also vor allem den südlichen und südöstlichen Teil des Umlandes von Wien - abbildet" (ebda., S. 605f.).

Umschlag und Schuber gering berieben. Vereinzelt kleine Randläsuren an den einzelnen Segmenten. Insgesamt wohlerhalten.

Dörflinger 603ff., KIC 31. Vgl. Austria Picta 34.4 (Aufl. von 1811).

Stock Code: BN#59425 Tags: , , , ,