Diederichs, Eugen, Verleger (1867-1930). Ms. Sentenz mit eigenh. U.

O. O. u. D.

1 S. Folio (223:282 mm). Albumblatt mit gedruckter Brodüre und gedr. Fußzeile "Beitrag zum Selbstschriftenalbum 'Deutschlands Zukunft'", aufgezogen auf einen Bogen Pergamentpapier (ca. 330:344 mm).

 300.00

Mit einem Lobpreis auf das Medium Buch: "Unser heutiges literarisches Chaos wird so lange dauern, bis es heisst: Charakter haben ist wichtiger wie Erfolg haben. Stolz und Würde haben ist notweniger, wie Vielwissen. Dann erst wird das Buch wieder zum Befruchter des Lebens, denn es ist Lesebuch und Lebensbuch zugleich [...]". Geschrieben als Beitrag für die von Friedrich Koslowsky im Berliner Eigenbrödler-Verlag herausgegebene Faksimile-Anthologie "Deutschlands Köpfe der Gegenwart über Deutschlands Zukunft" (1928).

Eugen Diederichs gründete seinen Buchverlag mit dem Anspruch eines universellen Kulturverlags. Dessen Ausrichtung verschob sich bereits seit kurz vor dem ersten Weltkrieg und verstärkt während der Weimarer Republik zugunsten der Herausgabe von Büchern, die im Zeichen einer "Volkstumsbewegung" standen.

Koslowsky 91.

Stock Code: BN#55839 Tag: